DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Nach der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind wir verpflichtet, Sie über den Zweck und die Art der Datenerhebung, Speicherung und Weiterleitung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website sowie auch über Ihre Rechte hinichtlich der Datenverarbeitung zu informieren. Die DSGVO sieht den Schutz vor Missbrauch personenbezogener Daten hinsichtlich Verarbeitung, Nutzung und Aufbewahrung vor. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die dazu dienen, einen Rückschluss auf Ihre Person zuzulassen (z.B. Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer). Der Schutz Ihrer Daten ist uns sehr wichtig.

Verantwortlichkeit für die Datenverarbeitung

Die Verantwortliche im Sinne der DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Dipl.-Psych. S. Schulze-Schönebaum
Psychotherapeutische Praxis für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene
Am Fuchsberg 6d in 39112 Magdeburg
0391/24288774
kontakt@kjp-schoenebaum.de

Welche personenbezogenen Daten werden erhoben?

Wir erheben und nutzen personenbezogene Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutz und nur dann, wenn ein gesetzlicher Grund für die Erhebung und Nutzung vorliegt. Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist.

Aufgrund Ihrer freiwilligen Eingaben durch die Kontaktaufnahme per e-Mail erheben wir beispielsweise Daten. Die von Ihnen so aktiv übermittelten Daten dienen allein der Kontaktaufnahme bzw. Beantwortung Ihrer Anfrage und werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Auf unserer Kontaktdatenseite weisen wir Sie nochmals auf den Zweck der Datenerhebung und auf diese Datenschutzerklärung hin. Weitere Daten erheben wir nicht.

Welche Informationen werden noch erfasst?

Beim Aufruf der Webseite wird Ihre IP-Adresse mit dem Zeitpunkt und Inhalt Ihres Abrufs einschließlich der übertragenen Datenmenge und der Meldung, ob der Abruf erfolgreich war, erfasst. Weitere erhobene Daten sind der Browsertyp und -version, das Betriebssystem des Nutzers, die Referrer-URL und der anfragende Provider. Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Diese Daten dienen uns vor allem zur Optimierung der Internetseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. Diese Daten werden nach Ende des Zugriffs auf die Webseite gelöscht, weil mit der Erreichung des Zweckes die Erhebung nicht mehr erforderlich ist.

Auf welche Weise werden Daten erfasst?

Die Daten, die bei jedem Zugriff der Seite erhoben werden, werden automatisch protokolliert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt. Sonst werden Daten nur gespeichert, wenn sie aktiv übermittelt werden.

Wofür werden die Daten genutzt?

Die Daten werden ausschließlich zur Bereitstellung, Optimierung und Sicherheit des Internetangebots genutzt. Mit Ihrer Einwilligung werden Ihre Daten nur zur Entgegennahme Ihrer Mitteilung (z.B. per e-Mail) und zur Kontaktaufnahme genutzt.

Die Daten werden nicht zur Profilbildung oder zu Werbezwecken genutzt. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

Wie lange werden Daten gespeichert?

Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift zur Verarbeitung der Daten vorgesehen ist. Dann gelten gesetzlich vorgeschriebene Speicherfristen.

Welche Rechte hat der Besucher der Webseite?

Der Besucher der Website hat ein Recht auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragung und Widerspruch. Ihre Rechte können Sie schriftlich oder per e-Mail gegenüber der für den Datenschutz verantwortlichen Stelle geltend machen.

Ungeachtet dessen haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts der mutmaßlichen Datenschutzverletzung, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordnung verstößt.

Verwendung von Cookies

Auf unserer Website werden Cookies verwendet, um sie nutzerfreundlicher zu machen. Ruft ein Nutzer eine Webseite auf, kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden, der beim erneuten Aufruf der Webseite eine eindeutige Identifizierung ermöglicht. Cookies enthalten allerdings keine personenbezogenen Daten und werden nach Ablauf der Sitzung automatisch gelöscht. Im Fall einer Verlinkung können Cookies von Drittanbietern zum Einsatz kommen, ohne dass wir Sie darauf ausdrücklich hinweisen können.

Die gängigen Browser erlauben es, die Verarbeitung solcher Cookies festzulegen, so dass Sie das Speichern dieser Cookies in Ihrem Internetbrowser deaktivieren bzw. die Art der Verarbeitung durch Ihren Browser einstellen können. Bei der Deaktivierung ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Webseite ohne Einschränkungen zugreifen können.

Dienste von Drittanbietern

Auf unserer Website wird die Komponente "Google Maps" der Firma Google Inc. (nachfolgend Google genannt), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA , eingesetzt. Google setzt bei jedem Aufruf von Google Maps ein Cookie, um bei der Anzeige der Seite, auf der Google Maps integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie läuft erst nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird, und wird im Regelfall nicht allein durch das Schließen des Browsers gelöscht. Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, besteht die Möglichkeit, den Service von Google Maps zu deaktivieren (durch Deaktivieren der Java-Skript-Funktion in Ihrem Browser) und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Bei der Deaktivierung ist nicht gewährleistet, dass Sie Google Maps nutzen können. Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“.

Hinweis auf Verschlüsselung

Dieses Angebot unterstützt gegenwärtig keine Datenverschlüsselung. Bei der Übertragung Ihrer Daten im Internet besteht daher die Möglichkeit, dass diese durch Unbefugte zur Kenntnis genommen oder verändert werden können.

Aktualität der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist mit Stand Mai 2018 aktuell gültig. Durch Veränderungen an der Website oder ihrer Angebote sowie gesetzliche Änderungen können Anpassungen der Datenschutzerklärung notwendig werden. Die jeweils gültige Fassung ist hier zu finden.